Auch E-Bikes sind gesund

E-Bikes sind doch nur was für Faule!

 

Nope. Sportmediziner der Medizinischen Hochschule Hannover haben in einer groß angelegten Studie die gesundheitlichen Auswirkungen des E-Bike-Fahrens untersucht. Das Ergebnis:

E-Bikes bieten trotz Motorunterstützung ein optimales Herz-Kreislauf-Training. Das Treten in die Pedale regt den Kreislauf an und fördert die Herzgesundheit. Auch wenn der eingebaute Motor steile Anstiege erleichtert, erfordert das Treten eine aktive Beteiligung der Beinmuskulatur, was die Durchblutung und den Herzrhythmus fördert und das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen senkt.

Regelmäßiges Fahren mit dem E-Bike beugt außerdem Diabetes, Übergewicht und anderen chronischen Krankheiten vor. Da das Fahren mit Motorunterstützung weniger anstrengend ist als herkömmliches Radfahren, ist es für viele Menschen leichter zugänglich und motiviert zum regelmäßigen Training. Darüber hinaus hilft es, Stress abzubauen und die allgemeine Lebensqualität zu verbessern, was ebenfalls zur Gesundheit beiträgt.

Also: Mehr Zweirad als Allrad fahren!

Mehr Stories? Mehr News? Mehr Alles?

Warenkorb
Search
×

Bleib auf dem Laufenden

Du bist interessiert, hast aber noch nicht das passende Bike für Dich gefunden? Dann bleib mit unserem Newsletter auf dem Laufenden und verpasse keines unserer neuen Bikes, die dieses Jahr noch in unser Abo kommen.

Ich möchte gerne regelmäßig Informationen zu Dienstleistungen der mylo GmbH über Fahrräder und E-Bikes per E-Mail erhalten und bin mit der Verwendung meiner Daten für Marketingzwecke einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann mein Einverständnis jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Der Widerruf muss schriftlich per E-Mail oder Post an die im Impressum angegeben Kontaktdaten erfolgen.
Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner